LANDKREIS KITZINGEN

Betonmischer, Handy und Schuhe weg

Auf ganz unterschiedliche Gegenstände hatten es Diebe in den vergangenen Tagen im Landkreis abgesehen. So kamen ihren Eigentümern ein Betonmischer, Geldbeutel, ein Handy und Sportschuhe abhanden.
Artikel drucken Artikel einbetten

Auf ganz unterschiedliche Gegenstände hatten es Diebe in den vergangenen Tagen im Landkreis abgesehen. So kamen ihren Eigentümern ein Betonmischer, Geldbeutel, ein Handy und Sportschuhe abhanden.

Wie die Polizei mitteilt, hatten Unbekannte es zwischen Samstagmittag und Montagvormittag an einer Baustelle in der Schaubmühlstraße in Volkach auf einen Betonmischer und den Zündkerzenstecker eines Beton-Handrüttlers abgesehen. Obwohl die Baustelle mit einem Zaun abgesichert war, gelangten die Täter auf das Gelände gelangen und stahlen die Gegenstände.

In einem Mehrfamilienhaus am Kirchberg in Dettelbach verschwanden in der Nacht auf Montag ein Paar Sportschuhe. Die Adidas-Schuhe waren im Treppenhaus abgestellt. Besonderheit dabei ist, schreibt die Polizei, dass alle Bewohner des Hauses ihre Schuhe im Bereich ihrer Wohnungseingangstüren abstellen. Der jugendliche Besitzer konnte seine Sportschuhe jedenfalls nicht mehr auffinden.

Am Dienstagvormittag belieferte ein Lkw-Fahrer in der Bahnhofstraße in Iphofen einen Einkaufsmarkt. Der junge Mann hatte seinen Laster an der Laderampe abgestellt und das Führerhaus nicht abgeschlossen. Während der Ladetätigkeit wurde daraus dessen Handy und Geldbörse entwendet.

Ebenfalls eine Geldbörse wurde einer 40-Jährigen in Dettelbach gestohlen. Ein Unbekannter entwendete diese, während die Frau am Dienstagvormittag in einem Supermarkt ihre Einkäufe erledigte. Die verschlossene Handtasche hatte nach Angaben der Polizei im Einkaufswagen gelegen.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.