MARKT HERRNSHEIM

Besucher kamen aus allen Richtungen

Die Vielzahl der Besucher spricht für sich: Der Herrnsheimer Markt erfreut sich ungebrochen großer Beliebtheit. Aus dem Landkreis Kitzingen und der mittelfränkischen Nachbarschaft strömten die Marktbesucher.
Artikel drucken Artikel einbetten
Besucher kamen aus allen Richtungen
(gk) Die Vielzahl der Besucher spricht für sich: Der Herrnsheimer Markt erfreut sich ungebrochen großer Beliebtheit. Aus dem Landkreis Kitzingen und der mittelfränkischen Nachbarschaft strömten die Marktbesucher. Die Vielfalt der etwa 60 Stände mit traditionellen und modernen Angeboten war wieder enorm. Vom hölzernen Kochlöffel in allen Größen über Bekleidung und Schmuck für Jung und Alt bis hin zu Kunsthandwerklichem war vieles zu bekommen. Viele Händler haben längst einen festen Kundenstamm. Der Markt ist aber auch Treffpunkt und ein gemütlicher Plausch unter Bekannten gehört dazu. Zwischen den Ständen oder in der Marktschänke bot sich dazu reichlich Gelegenheit. Wer etwas Besonderes kosten wollte, konnte Omas Muckefuck-Zichorien-Kaffee genießen. Neben den Markthändlern stellten auch örtliche Gewerbebetriebe und Direktvermarkter ihre Produkte vor. Foto: Foto: Gerhard Krämer
Die Vielzahl der Besucher spricht für sich: Der Herrnsheimer Markt erfreut sich ungebrochen großer Beliebtheit. Aus dem Landkreis Kitzingen und der mittelfränkischen Nachbarschaft strömten die Marktbesucher. Die Vielfalt der etwa 60 Stände mit traditionellen und modernen Angeboten war wieder enorm. Vom hölzernen Kochlöffel in allen Größen über Bekleidung und Schmuck für Jung und Alt bis hin zu Kunsthandwerklichem war vieles zu bekommen. Viele Händler haben längst einen festen Kundenstamm. Der Markt ist aber auch Treffpunkt und ein gemütlicher Plausch unter Bekannten gehört dazu. Zwischen den Ständen oder in der Marktschänke bot sich dazu reichlich Gelegenheit. Wer etwas Besonderes kosten wollte, konnte Omas Muckefuck-Zichorien-Kaffee genießen. Neben den Markthändlern stellten auch örtliche Gewerbebetriebe und Direktvermarkter ihre Produkte vor.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.