Volkach

Besichtigung des Weinhotels: Ohne Ticket kommt keiner rein

Am 8. September lässt das Weinhotel in Volkach Interessierte hinter die Kulissen blicken. Doch aufgepasst: Ohne Ticket geht nichts. Diese gibt es nur an einem Tag.
Artikel drucken Artikel einbetten
Das Weinhotel in Volkach öffnet am 8. September seine Tür für interessierte Einheimische. Die Teilnehmerzahl an den Führungen ist auf insgesamt 500 begrenzt. Foto: Lisa Marie Waschbusch

Das Weinhotel in Volkach soll am 1. September für seine ersten Gäste öffnen . Am Sonntag, 8. September, laden das Sonnenhotel Weingut Römmert, Römmerts Weinwelt und die Touristinformation Volkacher Mainschleife die Einheimischen zu einem Blick in das neu eröffnete Hotel ein.

Der Aktionstag läuft als "Tour de Schlüsselloch – Spezial" und soll laut Marco Maiberger, dem Leiter der Volkacher Touristinformation, das nicht unumstrittene Hotel-Bauprojekt sowie das benachbarte Weingut mit Weinsensorikum der Öffentlichkeit vorstellen.

Führungen sind auf 30 Teilnehmer begrenzt

Für die Führungen am 8. September, die um 10 Uhr starten und im 30-Minuten-Takt angeboten werden, stehen maximal 500 Tickets zur Verfügung; pro Führung ist die Teilnehmerzahl auf 30 begrenzt. Teilnehmen kann nur, wer sich im Vorfeld Tickets besorgt hat. Diese gibt es ausschließlich am 5. September von 17 bis 20 Uhr in der Touristinformation am Volkacher Marktplatz – solange der Vorrat reicht. Pro Person werden maximal zwei Tickets ausgehändigt.

Treffpunkt zu den Führungen ist an der Hotelzepetion. Eine kurzfristige Teilnahme vor Ort am Veranstaltungstag für Interessierte, die kein Ticket haben, ist nicht möglich. Darauf weißt die Touristinformation ausdrücklich hin.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren