Kitzingen

Berufsfachschule verabschiedet zehn Absolventen

Die Berufsfachschule für Krankenpflegehilfe an der Klinik Kitzinger Land verabschiedete zehn Absolventen des Ausbildungsjahrganges KPH5.Schulleiterin Katharina Gottwalt erklärte, dass sie das gesteckte Ziel erreicht und in einem anspruchsvollen Beruf erste Erfahrungen gesammelt hätten.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Absolventen der Berufsfachschule für Krankenpflegehilfe an der Klinik Kitzinger Land. Foto: Gerhard Bauer

Die Berufsfachschule für Krankenpflegehilfe an der Klinik Kitzinger Land verabschiedete zehn Absolventen des Ausbildungsjahrganges KPH5. Schulleiterin Katharina Gottwalt erklärte, dass sie das gesteckte Ziel erreicht und in einem anspruchsvollen Beruf erste Erfahrungen gesammelt hätten. 

"Von 17 Jugendlichen, die mit der Ausbildung starteten, haben aktuell zehn den Abschluss erreicht", sagte Gottwalt. Unter den Ergebnissen seien Abschlüsse mit Noten von 1,5 und besser zu finden, lobte sie. Damit sah Gottwalt den Grundstein für die Berufsausübung als Pflegefachhelfer gelegt. Eine weitere Ausbildung zur Pflegefachkraft könne sich daran anschließen. 

Seit die Berufsfachschule 2014 den Ausbildungsgang aus der Taufe hob, sei dies der fünfte Abschluss, den es zu feiern gelte, unterstrich stellvertretender Landrat Paul Streng. Er hob hervor, dass die Teilnahme an der Ausbildung unabhängig vom Lebensalter erfolge und beste Berufsaussichten biete.

Kursleiterin Martina Ritz bezeichnete es im Rückblick als spannend, wie sich die Dynamik in der neuen Klasse entwickelt habe. Manche hätten zielstrebig gearbeitet, andere hingegen seien oft mit den Gedanken abgeschweift.

Schulleiterin Gottwalt überreichte die Abschlusszeugnisse an Asad Bashir (Kitzingen), Carmen Cira (Mainbernheim), Larissa Duwe (Scheinfeld), Elsbeth Herrling, Kiara Klein, Dilo-Jannick Leio (alle Kitzingen), Heike Öchsner (Dingolshausen), Wen Qiu, Katharina Schwerdel-Krieger (beide Dettelbach) und Lena Ullrich (Buchbrunn) aus. Die Feierstunde wurde von Theresia Kosa musikalisch begleitet.

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren