VOLKACH

Benefizkonzert

458 Euro kamen beim Benefizkonzert zusammen, das Bäckerei und Brothaus Kohler in Volkach veranstaltet hatten. Kurzerhand stockte Bäckermeister Klaus Kohler das Geld auf 500 Euro auf und stellte es der Aktion „Sternstunden“ zur Verfügung.
Artikel drucken Artikel einbetten
Benefizkonzert
(rr) 458 Euro kamen beim Benefizkonzert zusammen, das Bäckerei und Brothaus Kohler in Volkach veranstaltet hatten. Kurzerhand stockte Bäckermeister Klaus Kohler das Geld auf 500 Euro auf und stellte es der Aktion „Sternstunden“ zur Verfügung. Für die musikalische Unterhaltung und ein volles Haus am vergangenen Samstag sorgte die Newcomerband Kleeberg & Genossen, die mit Deutsch Pop/Rock mächtig Stimmung machten. Im Bild: Klaus Kohler mit Töchtern Ann-Kathrin (rechts) und Nadine. Foto: Foto: R. Reichl
458 Euro kamen beim Benefizkonzert zusammen, das Bäckerei und Brothaus Kohler in Volkach veranstaltet hatten. Kurzerhand stockte Bäckermeister Klaus Kohler das Geld auf 500 Euro auf und stellte es der Aktion „Sternstunden“ zur Verfügung. Für die musikalische Unterhaltung und ein volles Haus am vergangenen Samstag sorgte die Newcomerband Kleeberg & Genossen, die mit Deutsch Pop/Rock mächtig Stimmung machten. Im Bild: Klaus Kohler mit Töchtern Ann-Kathrin (rechts) und Nadine.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.