Zwei neue Praxen für Psychotherapie kümmern sich in Schwarzach bald um Patienten. Der Gemeinderat stimmte den Nutzungsänderungen durch Samantha Kessler in Münsterschwarzach in der Schweinfurter Str. 39 und durch Katharina Schoell-Pfannes in Schwarzenau in der Frankenstraße 7 zu.

Weil das geplante Nebengebäude in der Schweinfurter Straße 105 in Gerlachshausen viel zu hoch ist und sich die Nachbarn gegen das Bauvorhaben ausgesprochen haben, verwehrte das Gremium Petra Engelhardt die Genehmigung ihres Bauantrags.

Grünes Licht gab es dagegen für folgende Bauanträge: Neubau eines Nebengebäudes mit Umwehrungsmauer in Düllstadt in der Bamberger Straße 50 durch Amelie Kretzschmar-Hetterich; Neubau eines Einfamilienhauses mit Nebengebäude in Gerlachshausen in der Dimbacher Straße 2d durch Katharina und Oliver Hirsch; Errichtung einer landwirtschaftlichen Unterstellhalle in Schwarzenau gegenüber dem Friedhof durch Alfons und Thomas Münch.

Zudem darf Volker Schmitt an einer bestehenden Doppelgarage in Stadtschwarzach „Am Silberbach 20“ etwas verändern. Gnehmigt wurde auch der Neubau eines Wohnhauses mit Carport in Schwarzenau „Im Weinbergsgrund 22“ durch Andrea Rummel und André Bethge und der Neubau eines Carports in Gerlachshausen in der „Weiße Marter Straße 7“ durch Sonja und Tobias Scheller.