KLEINLANGHEIM

Autofahrer hat Waffen dabei

Einen bewaffneten Autofahrer stoppte die Polizei am Montagnachmittag auf der A3. Die Autobahnpolizisten durchsuchten den Renault Kangoo des 28-Jährigen aus dem Ruhrpott bei einer Kontrolle nach verbotenen Gegenständen. Dabei fanden sie einen Teleskopschlagstock und ein Einhandmesser.
Artikel drucken Artikel einbetten

Einen bewaffneten Autofahrer stoppte die Polizei am Montagnachmittag auf der A3. Die Autobahnpolizisten durchsuchten den Renault Kangoo des 28-Jährigen aus dem Ruhrpott bei einer Kontrolle nach verbotenen Gegenständen. Dabei fanden sie einen Teleskopschlagstock und ein Einhandmesser. Der Fahrer hatte diese griffbereit im Auto platziert, heißt es im Polizeibericht.

Die Polizisten stellten die Waffen sicher. Den Mann erwartet eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.