Langenberg

Auto erfasst Hasen

Am Montagabend ereignete sich auf der Kreisstraße 15 zwischen Rehweiler und Langenberg ein Wildunfall, heißt es im Polizeibericht. Ein Hase querte die Fahrbahn und wurde vom Auto eines 23-Jährigen erfasst. Das Tier überlebte den Aufprall nicht. Es entstand ein Schaden von etwa 2500 Euro.
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Montagabend ereignete sich auf der Kreisstraße 15 zwischen Rehweiler und Langenberg ein Wildunfall, heißt es im Polizeibericht. Ein Hase querte die Fahrbahn und wurde vom Auto eines 23-Jährigen erfasst. Das Tier überlebte den Aufprall nicht. Es entstand ein Schaden von etwa 2500 Euro.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.