Iphofen

Auto beschädigt Begrenzungspfosten

Am Dienstagmorgen, gegen 8.30 Uhr, hat ein Autofahrer in Iphofen beim Abbiegen auf den Marktplatz drei Metallbegrenzungspfosten gestreift. Die Pfosten wurden dabei laut Polizei aus der Verankerung gelöst. Anschließend fuhr der Fahrer über den Marktplatz weiter. Bei dem flüchtigen Fahrzeug könnte es sich um einen roten VW Caddy oder Renault Kangoo handeln, die linke Fahrzeugseite dürfte vermutlich beschädigt sein. Der entstandene Schaden beträgt etwa 1200 Euro. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel.: (09321) 1410 entgegen.
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Dienstagmorgen, gegen 8.30 Uhr, hat ein Autofahrer in Iphofen beim Abbiegen auf den Marktplatz drei Metallbegrenzungspfosten gestreift. Die Pfosten wurden dabei laut Polizei aus der Verankerung gelöst. Anschließend fuhr der Fahrer über den Marktplatz weiter. Bei dem flüchtigen Fahrzeug könnte es sich um einen roten VW Caddy oder Renault Kangoo handeln, die linke Fahrzeugseite dürfte vermutlich beschädigt sein. Der entstandene Schaden beträgt etwa 1200 Euro. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel.: (09321) 1410 entgegen.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren