ALBERTSHOFEN

Ausweise für die neuen Schulsanitäter

An der Albert-Schweitzer-Grundschule Albertshofen gibt es 24 neue Schulsanitäter. Die Ausbildung zum Juniorhelfer absolvierten Mädchen und Jungen der dritten Klasse.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ausweise für die neuen Schulsanitäter
(hela) An der Albert-Schweitzer-Grundschule Albertshofen gibt es 24 neue Schulsanitäter. Die Ausbildung zum Juniorhelfer absolvierten Mädchen und Jungen der dritten Klasse. Bereits in der zweiten Klasse hatten sie mit dem Lernen begonnen und erhielten jetzt die Juniorhelferausweise, so eine Mitteilung der Schule. Die Ausrüstung der Schulsanitäter übernahmen Valentina Mark und Nils Michelsen, die mit besonders gutem Wissen rund um die Themen Helfen, Verbinden, Trösten und Pflasteranlegen geglänzt hatten, von den Kindern der vierten Klasse. Von den neuen Schulhelfern sind nun täglich jeweils zwei in den Pausen auf dem Schulhof unterwegs, so die Mitteilung. Foto: Foto: Gabi Hadek
An der Albert-Schweitzer-Grundschule Albertshofen gibt es 24 neue Schulsanitäter. Die Ausbildung zum Juniorhelfer absolvierten Mädchen und Jungen der dritten Klasse. Bereits in der zweiten Klasse hatten sie mit dem Lernen begonnen und erhielten jetzt die Juniorhelferausweise, so eine Mitteilung der Schule. Die Ausrüstung der Schulsanitäter übernahmen Valentina Mark und Nils Michelsen, die mit besonders gutem Wissen rund um die Themen Helfen, Verbinden, Trösten und Pflasteranlegen geglänzt hatten, von den Kindern der vierten Klasse. Von den neuen Schulhelfern sind nun täglich jeweils zwei in den Pausen auf dem Schulhof unterwegs, so die Mitteilung.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.