Kitzingen

Ausstellungsthema Bunte Vielfalt am Falterturm

Unter dem Motto „Bunte Vielfalt am Falterturm“ präsentiert Klaus Schäfer seine Werke noch bis Mitte Oktober in der Galerie im Sparkassen-Beratungscenter Kitzingen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Leiterin des Beratungscenters Ochsenfurt Marion Frischholz und Klaus Schäfer Foto: Sparkasse Mainfranken Würzburg

Unter dem Motto „Bunte Vielfalt am Falterturm“ präsentiert Klaus Schäfer seine Werke noch bis Mitte Oktober in der Galerie im Sparkassen-Beratungscenter Kitzingen, heißt es in einer Pressemitteilung. Der aus Bochum stammende Künstler machte zunächst eine Ausbildung als Chemiegraph. Nach seiner Tätigkeit in einer Kunstanstalt zog es ihn nach Würzburg. In der Universitätsdruckerei Stürtz erweiterte er sein Wissen und erlernte die Technik der Farbenlithographie, später kam sein Interesse an der elektronischen Bildverarbeitung dazu.

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Meisterschule als Industriemeister Druck war er im Auftrag der IHK Würzburg als Dozent für die Meisterschüler der graphischen Industrie mit dem Schwerpunkt Farbenlehre und Farbmetrik tätig. Im weiteren Verlauf seines künstlerischen Interesses studierte er Kunstgeschichte mit dem Schwerpunkt Impressionismus. Klaus Schäfer ist Gründungsmitglied der Künstlergruppe OX. Art in Ochsenfurt. Seine Acryl- und Aquarellmalereien stellte er in der Vergangenheit einem breiten Publikum bei Ausstellungen in Waldbrunn, Würzburg, Echterdingen und Ochsenfurt vor.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren