Kitzingen

Aufmerksame Zeugin: Polizei ermittelt Unfallflüchtige

Dass sie mit ihrem Auto einfach davongefahren ist, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, wird für eine 26-Jährigen in Kitzingen unangenehme Folgen haben.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild Polizei Foto: Björn Kohlhepp

Eien 26-jährige Autofahrerin hat laut Polizei am Donnerstagvormittag in Kitzingen mit ihrem Opel Astra am Gustav-Adolf-Platz rückwärts eingeparkt und ist dabei gegen einen Schildermast gefahren. Die junge Frau besah sich anschließend den Schaden an ihrem Fahrzeug, stieg wieder ein und fuhr anschließend einfach weg.

Eine aufmerksame Zeugin konnte jedoch ein Foto von dem Auto machen, so dass die Polizei die Fahrerin schnell ermitteln konnte. Der Schaden am Auto beläuft sich auf circa 500 Euro, teilt die Polizei mit. Die Kosten für den umgefahrenen Schildermast belaufen sich auf 150 Euro.

Die Polizei ermittelt gegen die 26-Jährige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren