Astheim

Astheim feiert den „Kartäuser“

Ein besonderes Jubiläum feiert in diesem Jahr Leo Wagenhäuser als Symbolfigur des Astheimer Kartäusers. Seit nunmehr 35 Jahren schlüpft Wagenhäuser in sein Mönchsgewand, zieht die Sandalen an und stellt die Astheimer Symbolfigur in unnachahmlicher Weise dar.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfigur Kartäusermönch Leo Wagenhäuser Foto: Inka Bäuerlein

Ein besonderes Jubiläum feiert in diesem Jahr  Leo Wagenhäuser als Symbolfigur des Astheimer Kartäusers. Seit nunmehr 35 Jahren schlüpft  Wagenhäuser in sein Mönchsgewand, zieht die Sandalen an und stellt die Astheimer Symbolfigur in unnachahmlicher Weise dar.

Dies wird beim Astheimer Kartäuserweinfest vom  Freitag 21. Juni bis  Sonntag 23. Juni im Innenhof der Kartause Astheim gebührend gefeiert, heißt es in einer Pressemitteilung.  Die Weinfestgäste können mit Leo mit Weinen aus „seiner“ Weinlage Astheimer Kartäuser auf dieses besondere Jubiläum anstoßen.

In seiner „Regentschaft“ hat Kartäusermönch an hunderten Festen der Mainscheife teilgenommen und den Weinort Astheim vertreten. Auch die Festgemeinschaft als Ausrichter dieses traditionsreichen Weinfestes ist stolz auf den „Kartäuser“. Am Freitag erweisen die Symbolfiguren der  Volkacher Mainschleife  und Weinprinzessinen dem Astheimer Weinfest und Kartäusermönch Leo die Ehre.

An diesem Abend wird  die Band G-String für Stimmung sorgen. Am Samstag "grooven" die Groovties (Best of Rock’n Roll und Rhythm & Blues) auf dem Festgelände. Am Sonntag startet mit einem Gottesdienst in der Kartause. Im Anschluss findet der traditionelle Frühschoppen statt. Zur Mittagszeit erwartet die Gäste ein fränkischer Mittagstisch.

Der Sonntagnachmittag hat in diesem Jahr einiges zu bieten. Ob der Kindernachmittag für die Jüngsten oder Kartauseführungen, die vom Freundeskreis Astheimer Kartause angeboten werden: Für jeden ist etwas dabei. Die "2Schweinfurter" das Weinfest mit einem bunten Mix aus Schlagern und Oldies ausklingen.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.