Iphofen

Arbeitswelt: Mitarbeiterjubiläen bei Rüttger in Iphofen

Die Unternehmensgruppe Rüttger mit den drei Standbeinen Fußbodenbau, Raumausstattung und Bedachungen mit Standorten in Iphofen und Gerbrunn hat langjährige Mitarbeiter für ihre Treue zum Betrieb geehrt. Das geht aus einer Mitteilung des Unternehmens hervor.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Geehrten und Geschäftsführer bei Rüttger (von links): Peter Hübner, Theodor Rüttger, Tobias Winkler, Medet Tanriverdio, Rudolf Rüttger, Christine Schleelein, Monika Baußenwein, Renate Rüttger und Sebastian Balling. Foto: Rüttger

Die Unternehmensgruppe Rüttger mit den drei Standbeinen Fußbodenbau, Raumausstattung und Bedachungen mit Standorten in Iphofen und Gerbrunn hat langjährige Mitarbeiter für ihre Treue zum Betrieb geehrt. Das geht aus einer Mitteilung des Unternehmens hervor.

Für zwanzig Jahre bei Rüttger Fußbodenbau wurde Medet Tanriverdio geehrt, ein Vierteljahrhundert vollendete Christine Schleelein in der Raumausstattung. Dreißig Jahre durfte Monika Baußenwein feiern, die als Kaufmännische Leiterin im Fußbodenbau eine verantwortungsvolle Position besitzt. Noch zehn Jahre länger ist Renate Rüttger in der Raumausstattung für die Kunden da.

Außerdem wurde Peter Hübner für langjährige Verdienste im Unternehmen geehrt. Im Januar 1995 begann das Beschäftigungsverhältnis. Mittlerweile ist der Jubilar im Ruhestand, allerdings zählt er als geringfügig Beschäftigter weiterhin zum Team.

Unter die "Alten Hasen" durfte sich auch ein "Jungspund" gesellen. Tobias Winkler wurde für die bestandene Prüfung zum Geprüften kaufmännischen Fachwirt HWK geehrt.

Sebastian Balling, seit einem halben Jahr neben Rudolf Rüttger Geschäftsführer der Rüttger Fußbodenbau GmbH, freute sich mit den Geehrten. Die langjährige Betriebszugehörigkeit mache deutlich, dass Rüttger "Perspektiven für Jung und Alt bietet", wird er in der Mitteilung zitiert.

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren