Münsterschwarzach am Main
Kirche

Anselm Grün gibt Amt in Abtei Münsterschwarzach ab

Nach 36 Jahren als Cellerar hat Anselm Grün die wirtschaftliche Leitung der Abtei Münsterschwarzach abgegeben.
Artikel drucken Artikel einbetten
Pater Anselm Grün bewegt die Menschen während seiner Vorträge. Archivfoto: Horst Wunner
Pater Anselm Grün bewegt die Menschen während seiner Vorträge. Archivfoto: Horst Wunner
Anselm Grün, einer der wohl bekanntesten Pater Deutschlands, übergibt sein Amt als Cellerar an seinen Stellvertreter Pater Christoph Gerhard, heißt es auf der Internetseite der Abtei.
Gerhard wird nun für die wirtschaftlichen Belange verantwortlich sein.

Anselm Grün war bereits im Alter von 19 Jahren in die Benediktinerabtei Münsterschwarzach bei Kitzingen eingetreten. Der 68-Jährige wurde auch durch die Veröffentlichung vieler spiritueller Bücher bekannt und ist als Referent tätig.
Der Benediktinerpater ist mit etwa 300 veröffentlichten Büchern min einer Gesamtauflage von mehr 14 Millionen wohl einer der meistgelesenen deutschen Autoren der Gegenwart.


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren