Mainbernheim

An Weihnachten Kontrahenten durch die Tür geschleudert

Bei einem Streit in Mainbernheim flogen die Fäuste und eine Glastür ging zu Bruch.
Artikel drucken Artikel einbetten
An Weihnachten gerieten zwei Männer im Haus der Schwiegereltern in heftigen Streit. Foto: Frank Rumpenhorst, dpa

Weihnachtlicher Unfriede zog in ein Anwesen in der Mainbernheimer Judengasse ein: Dort gerieten ein 32- und ein 36-Jähriger beim Besuch der gemeinsamen Schwiegereltern aus nichtigem Anlass in Streit, berichtet die Kitzinger Polizei.

Der Jüngere packte dabei den Älteren am Kragen, verpasste ihm einen Faustschlag ins Gesicht und schleuderte ihn durch eine Glastüre. Hierbei verletzte sich der Täter selbst und musste in eine Klinik eingeliefert werden. Auch der Geschlagene musste medizinisch versorgt werden. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung. Alkohol spielte laut Polizeibericht in dem Fall eine untergeordnete Rolle.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren