LANDKREIS KITZINGEN

Aktuelle Informationen für Milcherzeuger

Milcherzeuger sind zu einer Informationsveranstaltung eingeladen am Dienstag, 27. Januar, 13 Uhr, im Gasthaus Schwarzes Ross in Hörblach. Veranstalter sind das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Würzburg, der Rinderzuchtverband Franken und der Milcherzeugerring Unterfranken.
Artikel drucken Artikel einbetten

Milcherzeuger sind zu einer Informationsveranstaltung eingeladen am Dienstag, 27. Januar, 13 Uhr, im Gasthaus Schwarzes Ross in Hörblach. Veranstalter sind das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Würzburg, der Rinderzuchtverband Franken und der Milcherzeugerring Unterfranken.

Auf der Tagesordnung steht Aktuelles aus der Tierseuchenbekämpfung und zum Tierschutz der Staatlichen Veterinärämter. Fachberater Claus Schmiedel informiert über den Stand der Milchleistungsprüfung (MLP) im Milcherzeugerring Unterfranken, Informationen zur Vermarktung von Zuchttieren sowie Nutzkälbern gibt es vom Geschäftsführer und Verbandsverwalter Wolfgang Wanner.

Daneben stellt Klaus Förster die Zuchtwerte der aktuellen Vererber in der Rinderbesamung der verschiedenen Rinderrassen und die genomische Zuchtwertschätzung vor. Der Fütterungsberater Matthias Manger und Roland Wehner werden mit Christian Schmidt vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Schweinfurt Thematiken aus der Rinderfütterung behandeln. Wolfgang Holzinger behandelt das Thema „Rindergesundheitsmonitoring Pro Gesund“.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.