Iphofen

Aiwanger kommt nach Iphofen

Die Freien Wähler blicken auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurück.
Artikel drucken Artikel einbetten
Pressekonfernz nach Kabinettssitzung
Hubert Aiwanger (Freie Wähler), bayerischer Wirtschaftsminister, kommt zum Neujahrsempfang nach Iphofen.  Foto: Foto: Peter Kneffel/DPA

Die Freien Wähler blicken auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurück. Sie stehen in Bayern vor einer neuen Herausforderung, nachdem sie von der Opposition in die Regierung gewechselt sind. 

Beim Neujahrsempfang des Kreisverbandes gibt es die Gelegenheit, aus erster Hand zu erfahren, welche Rolle die Freien Wähler in Bayern spielen und welche politischen Ziele sie in München umsetzen wollen. Dazu kommt der stellvertretender Bayerische Ministerpräsident, Staatsminister für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, Hubert Aiwanger am Samstag, 19. Januar 2019, um 18 Uhr in die Karl-Knauf-Halle nach Iphofen

Anmeldungen bis 16. Januar an Geschäftsführerin Susanne Knof:  Email fw-kitzingen.neujahr@web.de oder Tel.: (09332) 1407.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.