ABTSWIND

Adventskalender: eine Villa, nur als Schiff

Damit die Wartezeit nicht zu lange wird, reden wir mit ausgesprochenen Experten über Weihnachten: mit Kindern aus dem Landkreis.
Artikel drucken Artikel einbetten
Annabella (8) aus Abtswind. Foto: Foto: Corbinian Wildmeister

Damit die Wartezeit nicht zu lange wird, reden wir mit ausgesprochenen Experten über Weihnachten: mit Kindern aus dem Landkreis.

Die achtjährige Annabella aus Abtswind weiß schon genau, was sie sich zu Weihnachten wünscht. Ein Playmobilschiff soll es sein. Aber nicht etwa ein Piratenschiff. „Das ist wie eine Villa, nur als Schiff. Da kann man auch drin schlafen“, sagt die Drittklässlerin.

Ihrer Mama will Annabella aber natürlich auch etwas schenken. „Das besorge ich, wenn wir das nächste Mal einkaufen sind.“ Was das genau sein wird, will sie in Gegenwart ihrer Mutter verständlicherweise nicht verraten. Ein bisschen dauert es auch noch bis Weihnachten.

Die Zeit bis dahin kann Annabella mit ihrem Schokoladen-Adventskalender überbrücken. Denn im Gegensatz zu ihren Bruder Luis war sie brav: Dieser hat nämlich schon alle Türchen von seinem Kalender geplündert, verrät die Achtjährige. (cwi)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.