Kitzingen

AKG-Jungs erfolgreich im Schulhandball

In der Zweierbegegnung der Jungen IV errang das Armin-Knab Gymnasium Kitzingen unter der Leitung von Dusan Suchy den Landkreissieg im Schulhandball.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die erfolgreiche Mannschaft hinten von links nach rechts:Tom Ganz, Tobias Olszowi, Benedikt Remler, Nicolas Bergmann, Lucius Schmitt, Mattew Hilgert, Johannes Kelle, Betreuer Dusan SuchyVorne von links nach rechts:Tom Michalek, Florian Stoppel, Marius Grein, Esteban Schmitt. Foto: Gerlitta Brunner

In der Zweierbegegnung der Jungen IV errang das Armin-Knab Gymnasium Kitzingen unter der Leitung von Dusan Suchy den Landkreissieg im Schulhandball. Der Gegner aus Münsterschwarzach, der von Thomas Klement betreut wurde und im Schnitt auch jünger war, hatte an diesem Tag keine Chance, teilt die Schule mit. Das AKG legte gleich los und führte schnell mit 11:0. Im Anschluss zogen die Egbert Jungs nach und konnten bis zur Pause das Ergebnis erträglicher gestalten, so dass sie sich mit 13:4 in die Pause verabschiedeten. In der zweiten Halbzeit schwanden aber die Kräfte. Am Ende hieß es 29:5 für die Kitzinger Jungs.



Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.