Mainbernheim
Polizeibericht

Äskulap-Stab in Mainbernheim gestohlen

Zwar war es auf den Straßen im Landkreis Kitzingen am Mittwoch ruhig - es gab lediglich einen Wildunfall - aber die Polizei hatte trotzdem zu tun: In Mainbernheim wurde eine Bronzeskulptur aus einer Zahnarztpraxis gestohlen, in Kitzingen brach ein Unbekannter in einen Kindergarten ein.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild.
Symbolbild.
+1 Bild
Aus dem Vorraum einer Zahnarztpraxis der Herrnstraße in in Mainbernheim wurde am Mittwochvormittag eine Skulptur in Form eines Äskulap-Stabes gestohlen. Die Figur ist braun, zirka 35 Zentimeter groß, wiegt zwei Kilogramm und war aus Bronze gegossen. Der Wert wird mit 1000 Euro angegeben.


Einbrecher im Kindergarten

Ein Unbekannter stieg zwischen MIttwochmittag und Donnerstagnachmittag in den Kindergarten der Evangelischen Kirchengemeinde in der Schwarzacher Straße in Kitzingen ein. Er gelangte über eine Plastikdachkuppel in das Gebäude. Als der Täter auf der Suche nach Bargeld nicht fündig wurde, verließ er das Haus ohne Beute durch ein Fenster im Erdgeschoss. Der Sachschaden beläuft sich auf 500 Euro.

Die Polizeiinspektion Kitzingen bittet in beiden Fällen um Hinweise unter Tel. 09321/1410. red
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren