VOLKACH

99-Jähriger wird Rätsel-Sieger

99 Jahre Lebensweisheit haben sich durchgesetzt: Kurt Kubillus, Bewohner des ASB-Seniorenzentrums „An der Volkach“ hat beim Sommerfest der Einrichtung bei einem Rätsel den ersten Platz belegt.
Artikel drucken Artikel einbetten
99-Jähriger wird Rätsel-Sieger
(mey) 99 Jahre Lebensweisheit haben sich durchgesetzt: Kurt Kubillus, Bewohner des ASB-Seniorenzentrums „An der Volkach“ hat beim Sommerfest der Einrichtung bei einem Rätsel den ersten Platz belegt. Hinter dem hochbetagten Senior belegten Helga Riegger und Theresia Günther die Ränge zwei und drei. Die Fragen des Rätsels drehten sich um das Seniorenzentrum. Bei der Veranstaltung handelte es sich um das erste Sommerfest der Einrichtung – das ASB-Seniorenzentrum wurde erst 2012 eröffnet. Neben dem Rätsel durften sich laut einer Pressemitteilung die Bewohner, Angehörige, Mitarbeiter sowie Würzburger ASB-Vorstandsmitglieder auch an einer Seniorentanzgruppe sowie am Gesang des Keyboarders Richard Goller erfreuen. Das Bild zeigt die Gewinner des Sommerrätsels (vorne von links): Theresia Günther, Kurt Kubillus und mit Heimleiterin Manuela Dengel (hinten rechts). Foto: Foto: ASB Volkach
99 Jahre Lebensweisheit haben sich durchgesetzt: Kurt Kubillus, Bewohner des ASB-Seniorenzentrums „An der Volkach“ hat beim Sommerfest der Einrichtung bei einem Rätsel den ersten Platz belegt.

Hinter dem hochbetagten Senior belegten Helga Riegger und Theresia Günther die Ränge zwei und drei. Die Fragen des Rätsels drehten sich um das Seniorenzentrum.

Bei der Veranstaltung handelte es sich um das erste Sommerfest der Einrichtung – das ASB-Seniorenzentrum wurde erst 2012 eröffnet. Neben dem Rätsel durften sich laut einer Pressemitteilung die Bewohner, Angehörige, Mitarbeiter sowie Würzburger ASB-Vorstandsmitglieder auch an einer Seniorentanzgruppe sowie am Gesang des Keyboarders Richard Goller erfreuen.

Das Bild zeigt die Gewinner des Sommerrätsels (vorne von links): Theresia Günther, Kurt Kubillus und Helga Riegger mit Heimleiterin Manuela Dengel (hinten rechts).

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.