Volkach

500 Euro-Spende für Regenbogen

Mit 500 Euro unterstützt das Kosmetik- und Fußpflegegeschäft Gudrun Büschel in Volkach die Station Regenbogen der Würzburger Universitätskinderklinik.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die gute Tat: 500 Euro-Spende für die Station Regenbogen
_

Seit Jahren werden im Kosmetik- und Fußpflegegeschäft Gudrun Büschel in Volkach Spenden für die „Kinderkrebs-Station Regenbogen“ der Würzburger Universitätskinderklinik entgegengenommen. So wurde jetzt an das Beiratsmitglied der Elterninititative leukämiekranker- und tumorkranker Kinder Würzburg, Wolfgang Kraemer, einen Spendenscheck in Höhe von 500 Euro übergeben. Mit dem Geld, so Kraemer, werden Eltern und deren Kinder unterstützt. Außerdem teilte Kraemer mit, dass der Verein am 20. Februar nach Würzburg zu einem Benefizkonzert einlädt, das im Vogel Convention Center stattfindet. Der Erlös kommt krebskranken Kindern zugute. Karten sind bei Main-Ticket/Touristik Information Würzburg und online unter www.ADticket.de zu haben. Im Bild: Mitarbeiter des Geschäftes bei der Spendenübergabe (von links) Gabriela Deichert, Wolfgang Kraemer, Gudrun Büschel und Vanessa Janoschka. Foto: WALTER BRAUN

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.