DETTELBACH

461 Pakete für Rumänien

Wie im Vorjahr versprochen, nahmen die Schüler der Staatlichen Realschule Dettelbach wieder an der Weihnachtspaketaktion der Rumänienhilfe von Elmar Karl teil. Dieses Jahr wurden 461 Pakete gepackt, also mehr noch als im Vorjahr, wie mitgeteilt wird.
Artikel drucken Artikel einbetten
461 Pakete für Rumänien
(ppe) Wie im Vorjahr versprochen, nahmen die Schüler der Staatlichen Realschule Dettelbach wieder an der Weihnachtspaketaktion der Rumänienhilfe von Elmar Karl teil. Dieses Jahr wurden 461 Pakete gepackt, also mehr noch als im Vorjahr, wie mitgeteilt wird. Schon Ende November brachten die Schüler Spielsachen, Kleidung, Lebensmittel, Süßigkeiten und viele Dinge zur Schule. Die Gaben wurden festlich eingepackt unter den Weihnachtsbaum gelegt, der von der Schülermitverantwortung aufgestellt und geschmückt wurde. Initiatoren der Aktion an der Schule sind die Lehrer Arne Kahl und Friedel Groh, die laut Mitteilung für den Erfolg und das Engagement aller Beteiligten danken. Im Bild: Arne Kahl, Schulleiter Stefan Wolbert und Mitarbeiter der Rumänienhilfe. Foto: Foto: Florian Huth
Wie im Vorjahr versprochen, nahmen die Schüler der Staatlichen Realschule Dettelbach wieder an der Weihnachtspaketaktion der Rumänienhilfe von Elmar Karl teil. Dieses Jahr wurden 461 Pakete gepackt, also mehr noch als im Vorjahr, wie mitgeteilt wird. Schon Ende November brachten die Schüler Spielsachen, Kleidung, Lebensmittel, Süßigkeiten und viele Dinge zur Schule. Die Gaben wurden festlich eingepackt unter den Weihnachtsbaum gelegt, der von der Schülermitverantwortung aufgestellt und geschmückt wurde. Initiatoren der Aktion an der Schule sind die Lehrer Arne Kahl und Friedel Groh, die laut Mitteilung für den Erfolg und das Engagement aller Beteiligten danken. Im Bild: Arne Kahl, Schulleiter Stefan Wolbert und Mitarbeiter der Rumänienhilfe.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.