KITZINGEN

4000 Kindern auf die Welt geholfen

Anni Schösser hat als freie Hausgeburts-Hebamme und in der Klinik Kitzinger Land gut 4000 Säuglingen geholfen, das Licht der Welt zu erblicken.
Artikel drucken Artikel einbetten
Anni Schösser und Thilo Penzhorn. Foto: Foto: Peter Schösser

Glückwunsch für die Hebamme

Anni Schösser hat in ihrem langen Arbeitsleben als freie Hausgeburts-Hebamme und in der Klinik Kitzinger Land gut 4000 Säuglingen geholfen, das Licht der Welt zu erblicken. Sie war viele Jahre in den Krankenhäusern im Landkreis Kitzingen als Hebamme tätig und hat bis zum Jahre 1986 an der Klinik Kitzinger Land als Hebamme gearbeitet. Noch heute genießt sie wegen ihrer souveränen und liebevollen Art sowie kompetenten Arbeitsweise sehr hohes Ansehen bei den Mitarbeitern, heißt es in einer Mitteilung der Klinik Kitzinger Land. Im Frühjahr ist sie nun 90 Jahre alt geworden und sozusagen als schönstes, etwas verspätetes Geburtstagsgeschenk, ist ihr Ur-Enkelchen Ben in der Klinik Kitzinger Land geboren worden. Klinik-Vorstand Thilo Penzhorn nahm dies zum Anlass, zu gratulieren. (PPE)

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.