Kitzingen

385 Bürger unterschreiben den Antrag des Bürgerzentrums

Mindestens ein Prozent von Kitzingens Einwohnern musste unterschreiben für den Bürgerantrag des Bürgerzentrums. Dieses Ziel hat der Verein problemlos erreicht.
Artikel drucken Artikel einbetten
Reinhard Knieß, Vorsitzender des Dachvereins Bürgerzentrum, hat die Liste mit 385 Unterschriften für den Bürgerantrag an Oberbürgermeister Siegfried Müller (links) übergeben. Foto: Barbara Herrmann

Kurz und schmerzlos war sie, die Übergabe der 385 Unterschriften an Kitzingens Oberbürgermeister Siegfried Müller. Reinhard Knieß, Vorsitzender des Dachvereins Bürgerzentrum, hat die Liste für den Bürgerantrag zum Erhalt des Bürgerzentrums in der Schrannenstraße 35 dem OB gegeben. Um diese voll zu bekommen, hatte Knieß unter anderem am Unteren Markt in Kitzingen gestanden. Mit Erfolg: Die erforderliche Anzahl von gut 240 notwendigen Unterschriften, was einem Prozent von Kitzingens Einwohnern entspricht, wurde locker erreicht.

Der Antrag werde nun innerhalb eines Monats geprüft, erläuterte Müller. Damit war das kurze Treffen im Beisein von mehreren Mitgliedern des Bürgerzentrums, Hotelier Peter Hofknecht vom Hotel Bayerischer Hof und Claudia Biebl, Pressesprecherin der Stadt, auch schon wieder beendet. Hintergrund ist der Streit um den geplanten Hotel-Neubau in der Schrannenstraße, dem das Bürgerzentrum weichen soll.

Stadtrat muss darüber sprechen

Den Bürgerantrag sieht der Dachverein als Vertreter der 16 dort ansässigen Gruppen und Vereine plus der Bürgerstube als letzte Chance, sein Domizil vor dem Verkauf durch die Stadt zu retten. Mithilfe eines solchen Antrags können Bürger das zuständige kommunale Organ verpflichten, sich mit einer bestimmten Angelegenheit in einer Sitzung zu befassen.

In einem Schreiben an die Stadt betont der Verein erneut: "Wir glauben, dass unsere Vereine auch weiterhin eine Heimat verdient haben und die Bürger dieser Stadt eine Begegnungsstätte, die keinen kommerziellen Zwängen unterliegt."

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren