Iphofen

29. Wasser-Disco im Iphöfer Hallenbad

"Wasser – Musik - Blubber"– auch in diesem Jahr lud der Förderkreis Hallenbad und die Stadt Iphofen Kinder ab sechs Jahren, Jugendliche und alle Junggebliebenen zur 29. Wasserdisco ein. Etwa 180 Besucher dieser Altersgruppen fühlten sich angesprochen und hatten bei aktuellen Hits aber auch bei Oldies, die auch dieses Mal von DJ "Jefevo" aufgelegt wurden, jede Menge Spaß, wie es in einer Pressemitteilung heißt. So tummelten sich die Besucher vor allem auf der schwimmenden Bühne. Diese versank immer wieder in Nebelschwaden, um dann im Blitzlichtgewitter wieder aufzutauchen und durch Lichtimpulse einer professionellen "Lichtorgel" im Rhythmus der Musik erstrahlte. Zur Sicherheit waren Mitglieder der örtlichen Wasserwachtgruppe vor Ort.
Artikel drucken Artikel einbetten
Eine schwimmende Tanzfläche, Nebelschwaden, Lichtreflexe und super Musik sorgten im Iphöfer Hallenbad für ausgelassene Stimmung und Discofeeling Foto: Kirsten-Heike Ebsen

"Wasser – Musik - Blubber"– auch in diesem Jahr lud der Förderkreis Hallenbad und die Stadt Iphofen Kinder ab sechs Jahren, Jugendliche und alle Junggebliebenen zur 29. Wasserdisco ein. Etwa 180 Besucher dieser Altersgruppen fühlten sich angesprochen und hatten bei aktuellen Hits aber auch bei Oldies, die auch dieses Mal von DJ "Jefevo" aufgelegt wurden, jede Menge Spaß, wie es in einer Pressemitteilung heißt. So tummelten sich die Besucher vor allem auf der schwimmenden Bühne. Diese versank immer wieder in Nebelschwaden, um dann im Blitzlichtgewitter wieder aufzutauchen und durch Lichtimpulse einer professionellen "Lichtorgel" im Rhythmus der Musik erstrahlte. Zur Sicherheit waren Mitglieder der örtlichen Wasserwachtgruppe vor Ort.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren