Hüttenheim

23. Kirchenburgmarkt im Weinort Hüttenheim

Alle Liebhaber für Kunsthandwerk, Pflanzenfreunde und Genießer sind am Sonntag, 19. Mai, zum Kirchenburgmarkt in Hüttenheim eingeladen. In und um die historische Kirchenburganlage bieten Künstler, Handwerker und Direktvermarkter viele neue Ideen, Tipps und Trends rund um das Kunsthandwerk, informiert eine Pressemitteilung. Der 23. Kirchenburgmarkt wird durch Weinprinzessin Theresa I. und dem Gesangverein Harmonie um 11 Uhr eröffnet. Der Eintritt ist frei.
Artikel drucken Artikel einbetten

 Alle Liebhaber für Kunsthandwerk, Pflanzenfreunde und Genießer sind am Sonntag, 19. Mai, zum Kirchenburgmarkt in Hüttenheim  eingeladen. In und um die historische Kirchenburganlage bieten Künstler, Handwerker und Direktvermarkter viele neue Ideen, Tipps und Trends rund um das Kunsthandwerk, informiert eine Pressemitteilung. Der 23. Kirchenburgmarkt wird durch Weinprinzessin Theresa I. und dem Gesangverein Harmonie um 11 Uhr eröffnet. Der Eintritt ist frei. 

Es warten ausgefallene, individuelle und edle Schmuckstücke, Accessoires für drinnen und draußen - ob aus  Metall, Holz, Textil, Weide, Leder, Schafprodukte, Papier, Glas oder Naturmaterial - immer wieder kunstvoll und kreativ. Die Kulisse der romantischen Kirchenburg lädt zum  Stöbern, Staunen und Schmecken ein.

Vieles ist mit Liebe von Hand gefertigt. Vor den Augen der Gäste zeigen Anbieter ihr Können. So entstehen Unikate, wie Murano-Schmuck, der vor der Flamme gearbeitet wird. Auch Kerzen rollen, Töpfern, Kränze binden oder eine Flecht- und Spinnvorführung bereichern das Programm. Die Klöppelfreunde und der Drehorgelspieler laden zum Verweilen ein.

Auch in diesem Jahr wird eine Traktoren-Oldtimer-Ausstellung das Marktangebot für die ganze Familie ergänzen oder man kann bei einer gemütlichen Kutschfahrt  durch den romantischen Weinort Hüttenheim entspannen.

Bei der Hofbrennerei Falk, im Winzerhof Gümpelein, der Töpferei Seebeck, der Gärtnerei Schunke und im Burggasthaus Rabenstein gibt es ebenfalls ein reichhaltiges Sortiment und so manche künstlerische oder kulinarische Besonderheit zu entdecken. Mit Spargelspezialitäten, feinem Zanderfilet,  Bärlauchbratwurst oder "Sasemer Kellerbier" ist für die Verpflegung der Gäste gesorgt.

Weitere Informationen bei der Gäste-Information, Tel.: (09326) 9789397, info@willanzheim.de, www.huettenheim.de

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.