Mainbernheim

18-Jähriger bei Motorradunfall schwer verletzt

Warum kam ein junger Mann nach rechts in den Straßengraben und verletzt sich schwer? Das versucht die Kitzinger Polizei herauszufinden.
Artikel drucken Artikel einbetten
Nach einem Unfall bei Mainbernheim wurde ein junger Mann schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht. (Symbolbild) Foto: Nicolas Armer

Bei einem Unfall am Mittwoch hat sich ein junger Mann schwer verletzt. Am Nachmittag kam der 18-Jährige auf der Bundesstraße 8 zwischen Kitzingen und Mainbernheim mit seinem Leichtkraftrad aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier geriet das Krad in den angrenzenden Straßengraben und der Mann wurde in den Graben geschleudert, teilt die Polizei mit. Er erlitt er schwere Verletzungen und kam mit dem Rettungswagen in die Uni-Klinik-Würzburg zur ärztlichen Behandlung. Es entstand ein Schaden von etwa 3000 Euro.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren