Volkach

17. Kitzinger Krankenhauslauf

Am Freitag, 5. Juli, wird die 17. Ausgabe des Kitzinger Krankenhauslaufes gestartet. Neben den klassischen Laufstrecken über 6,9 und 13,8 Kilometer wird es laut Pressemitteilung wie im Vorjahr eine Walking-Strecke über 2,8 Kilometer und einen Kinderlauf über 900 Meter geben.
Artikel drucken Artikel einbetten
Start Krankenhauslauf 2018 Galerie 2 Foto: Hans Will

Am Freitag, 5. Juli, wird die 17. Ausgabe des Kitzinger Krankenhauslaufes gestartet. Neben den klassischen Laufstrecken über 6,9 und 13,8 Kilometer wird es laut Pressemitteilung wie im Vorjahr eine Walking-Strecke über 2,8 Kilometer und einen Kinderlauf über 900 Meter geben.

„Es hat mich sehr gefreut, dass insbesondere die neue Walkingstrecke 2018 so gut angenommen wurde!“, so Philipp Zabel, der Organisator des Laufes. „So sinkt die Schwelle für eine Teilnahme für diejenigen, die sich die längeren Strecken körperlich noch nicht zutrauen. Das hat vor allem die große Teilnehmerzahl aus der Kitzinger Herzsportgruppe im Vorjahr gezeigt. Damit ist beim Krankenhauslauf für jeden eine passende Strecke dabei!“

Der Kinderlauf und die kurze Walking-Strecke werden um 17.15 Uhr, die Laufstrecken über 6,9 und 13,8 Kilometer um 18.30 Uhr gestartet. Anschließend findet während des Festbetriebs die Siegerehrung statt, für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Erlös aus dem Lauf kommt dem Förderverein der Klinik Kitzinger Land zugute.

Anmeldungen zum Lauf unter www.krankenhauslauf.de sind bis zum 30 Juni möglich, am Lauftag sind bis 18 Uhr Nachmeldungen möglich.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.