Der Präsident des Golfclubs Steigerwald, André Göpfert, lud am vergangenen Samstag zu seinem jährlichen „Preis des Präsidenten“. Alle 108 Teilnehmer gleichzeitig starten zu lassen, war eine organisatorische Meisterleistung. Bei idealem Golfwetter auf der hervorragend gepflegten Anlage starteten die Flights in das Scramble-Turnier und machten sich auf in einen sechsstündigen Wettkampf.

Die Sonderpreise wurden laut Pressemitteilung am Loch 6 für die Herren „Nearest to the Bierfass“ und am Loch 13 für die Damen „Nearest to the Secco“ ausgespielt.

Am See und Halfway-Haus zwischen Loch 9 und 10 trafen sich die Flights nach neun gespielten Bahnen zu einer kleinen Versorgungspause. Für die Halfway-Verpflegung hatte sich der Präsident in diesem Jahr etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Ein eigens aus Südtirol angereister Hotelier versorgte mit seinem Chefkoch die Golfspieler mit allerlei Köstlichkeiten.

Die nach so einem Turnier übliche Abendveranstaltung fand ebenfalls am Halfway-Haus statt. Zu Beginn der Siegerehrung betonte André Göpfert, dass an diesem Tag sehr viele herausragende Ergebnisse gespielt wurden.

Netto-Sieger des Tages wurden in der Handicap-Klasse C Elisabeth und Marlon Fischer mit 64 Nettopunkten, in der Handicap-Klasse B Elfriede und Peter Brehm mit 55 Nettopunkten. Die Handicap-Klasse A konnten Katharina Albert und Stefanie Hünerkopf mit 55 Nettopunkten für sich entscheiden. Brutto-Sieger des Tages wurden Matthias und Georg Rittmayer mit 39 Bruttopunkten. „Nearest am Bierfass“ war mit 4,80 Metern Christian Wolbert und „Nearest am Secco“ Heike Meier mit 5,28 Metern.

Ergebnisliste: Brutto: Georg und Matthias Rittmayer 39 BP; Netto Klasse A: 1. Katharina Albert und Stefanie Hünerkopf 55 NP; 2. Dieter Wirsching und Christian Zethmeier 50 NP; 3. Nico und Kerstin Lang 50 NP; Netto Klasse B: 1. Elfriede und Peter Brehm 55 NP; 2. Claudia und H. J. Lauterkorn 54 NP; 3. Harald und Moritz Godron 53 NP; Netto Klasse C: 1. Elisabeth und Marlon Fischer 64 NP; 2. Horst Brand und Günther Goller 61 NP, 3. Jürgen Arnoldt und Christian Wolbert 61 NP.