Martinsheim
Kontrolle

100 Km/h schneller als erlaubt

Einen Autofahrer, der es auf der A 7 offenbar unheimlich eilig hatte, haben Videoüberwacher der Autobahnpolizei am Montagnachmittag gestoppt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Gegen 14.30 Uhr fiel den Beamten ein sehr schneller Mercedes mit Offenbacher Kennzeichen auf. Der Fahrer ignorierte im Baustellenbereich zwischen Gollhofen und Marktbreit die Geschwindigkeitsbeschränkung auf 100 km/h völlig und raste mit unvermindertem Tempo in Richtung Kassel weiter. Beim Nachfahren registrierten die Messinstrumente des Dienstfahrzeugs fast 200 km/h. Nun erwartet den 40-jährigen Fahrzeuglenker aus Hessen ein Bußgeld von mindestens 600 Euro, vier Punkte in Flensburg und ein dreimonatiges Fahrverbot.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren