Hof an der Saale
Unfall

Autos kollidieren bei Verkehrsunfall in Hof: Fahrer schwer verletzt - Hubschrauber im Einsatz

Auf dem Südring in Hof ist am Mittwochmorgen ein schwerer Unfall passiert, bei dem ein Mann mit einem geparkten Auto kollidierte. Dabei wurden er und eine Fahrerin verletzt.
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Mittwochmorgen (5.12.2018) hat sich bei Hof ein schwerer Verkehrsunfall ereignet, bei dem zwei Personen verletzt wurden.

Mehr Unfallmeldungen aus dem Kreis Hof: Schwerer Unfall auf der A9 - Pferd wird auf die Autobahn geschleudert

Laut Angaben der Polizeiinspektion Hof fuhr ein Autofahrer gegen 8.50 Uhr von der Äußeren Bayreuther Straße kommend auf den Südring in Richtung Eppenreuther Straße. Weil er von der tiefstehenden Sonne geblendet wurde, kam der Fahrer zu weit nach rechts an den Fahrbahnrand und kollidierte dabei mit einem geparkten Fahrzeug.

Lesen Sie auch: Zwei Jäger bei Unfall in Oberfranken schwer verletzt - Hündin Tessa spurlos verschwunden

Die Fahrerin saß zum Unfallzeitpunkt im Auto. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde das Auto des Unfallverursachers in Richtung Fahrbahnmitte geschleudert und überschlug sich. Der Mann erlitt dabei schwere und die Frau leichte Verletzungen. Beide mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf rund 12.000 Euro.

Artikelfoto: News5 / Fricke



Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.