Naila
Unfall

Naila: Rentnerin (71) fährt über Rot und kracht in Mercedes AMG - drei Verletzte und drei Autos mit Totalschaden

In Naila im Landkreis Hof kam es am Samstag zu einem Unfall, bei dem eine Frau in einen Mercedes krachte, der daraufhin mit einem VW kollidierte. Alle drei Fahrer wurden verletzt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Eine 71-jährige Frau übersah in Naila eine rote Ampel - mit schwerwiegenden Folgen. Symbolfoto: Jochen Berger
Eine 71-jährige Frau übersah in Naila eine rote Ampel - mit schwerwiegenden Folgen. Symbolfoto: Jochen Berger

Naila: Seniorin übersieht Ampel und kracht in Mercedes. Am Samstag (12. Oktober 2019) hat eine 71-jährige Frau in Naila im Landkreis Hof einen Verkehrsunfall verursacht. Laut Polizei soll die Frau gegen 16 Uhr mit ihrem Skoda Fabia auf der Weststraße in Richtung Anger unterwegs gewesen sein, als sie bei Rot in die Kreuzung einfuhr.

Nur einen Tag zuvor gab es im Landkreis Hof einen Unfall, bei dem insgesamt fünf Menschen verletzt wurden.

71-Jährige kracht auf Mercedes - der schleudert auf VW

In der Kreuzung krachte die Seniorin mit einem aus der Albin-Klöber-Straße kommenden Mercedes AMG zusammen. Der Mercedes wiederum wurde in einen auf der Hauptstraße wartenden VW Golf geschleudert und prallte anschließend noch in eine Mauer. Die Rentnerin, der Mercedes-Fahrer, sowie der VW-Fahrer kamen alle mit Prellungen in die umliegenden Krankenhäuser. An den drei Fahrzeugen entstand jeweils Totalschaden. Die Höhe des Schadens beträgt über 50.000 Euro.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.