Naila
Verkehrsunfall

Naila: Autofahrerin (62) missachtet Vorfahrt - vier Verletzte

Im Landkreis Hof kam es am Samstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall. Eine 62-jährige Autofahrerin übersah ein vorfahrtsberechtigtes Fahrzeug, mit dem sie zusammenstieß. Alle vier Insassen der beiden Autos wurden verletzt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Zur ärztlichen Versorgung kamen die Verletzten in die umliegenden Krankenhäuser.  Symbolfoto: Ronald Rinklef
Zur ärztlichen Versorgung kamen die Verletzten in die umliegenden Krankenhäuser. Symbolfoto: Ronald Rinklef

Vier Verletzte bei Unfall in Naila: Am Samstagnachmittag (02.11.2019) gegen 16.15 Uhr fuhr eine 62-jährige Autofahrerin auf der Frankenwaldstraße und wollte auf die B173 in Richtung Hof nach links abbiegen. Beim Abbiegen übersah sie einen auf der Vorfahrtsstraße fahrenden 37-jährigen Autofahrer, der in Richtung Kronach unterwegs war. Das berichtet die Polizei.

Autos stoßen bei Hof zusammen - alle Insassen werden verletzt

Beim Einfahren auf die B173 kam es zum Zusammenstoß der beiden Autos. In beiden Fahrzeugen lösten sich die Airbags. Die drei Insassen des Fahrzeugs der Unfallverursacherin sowie der Geschädigte erlitten keine schwereren Verletzungen. Alle vier Beteiligten hatten Prellungen sowie Verdacht auf eine Verletzung der Halswirbelsäule. Zur ärztlichen Versorgung kamen die Verletzten in die umliegenden Krankenhäuser.

Die beiden Fahrzeuge haben laut Polizei nur noch Schrottwert. Der Schaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die B173 für 90 Minuten gesperrt. Gegen die 62-jährige wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist es bei Hof zu einem Verkehrsunfall gekommen. Eine 53-jährige Autofahrerin fuhr Richtung Innenstadt und krachte an einer Kreuzung mit einem Auto zusammen.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.