Hof an der Saale
Zusammenstoß

Traktoren bauen Unfall auf dem Weg zur Demonstration - Fahrer (42) schaute aufs Handy

Auf der B15 in Hof ist es am Montagnachmittag zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Traktoren gekommen. Die Fahrer waren auf dem Weg zu einer Demonstration. Der Unfallverursacher (42) war abgelenkt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Auf dem Weg zu einer Demonstration krachten am Montagnachmittag zwei Traktoren zusammen. Symbolfoto: Julian Stähle/dpa
Auf dem Weg zu einer Demonstration krachten am Montagnachmittag zwei Traktoren zusammen. Symbolfoto: Julian Stähle/dpa

B15 in Hof: Auf dem Weg zu einer Demonstration kam es am Montagnachmittag zu einem Unfall. Zwei Traktoren stießen zusammen, weil ein Fahrer nicht auf den Verkehr achtete. Das berichtet die Polizei.

Hof: Traktorfahrer wird vom Handy abgelenkt und kracht in anderen Trecker

Von Münchberg kommend kam es bei der Auffahrt zur B15 von Richtung Hof zum Zusammenstoß. Ein 42-jähriger Traktor-Fahrer blickte auf sein Handy und bemerkte das Abbremsen des vor ihm fahrenden 25-jährigen Traktorfahrers nicht. Daraufhin kam es zum Unfall.

 

Traktor-Fahrer (42) prallt gegen Frontscheibe - und muss ins Krankenhaus

Durch den Zusammenstoß prallte der Unfallverursacher mit dem Kopf gegen die Frontscheibe seines Traktors. Er kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Der Traktorkonvoi setzte seine Fahrt nach kurzer Unterbrechung ohne den Verletzten fort.

 

Verwandte Artikel

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.