Hof an der Saale
Verkehrsunfall

Hof: Drei Verletzte bei Unfall auf B15 - 15.000 Euro Schaden

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist es bei Hof zu einem Verkehrsunfall gekommen. Eine 53-jährige Autofahrerin fuhr Richtung Innenstadt und krachte an einer Kreuzung mit einem Auto zusammen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Drei Personen wurden bei einem Unfall auf der B15 bei Hof verletzt. Symbolfoto: Monika Skolimowska/dpa
Drei Personen wurden bei einem Unfall auf der B15 bei Hof verletzt. Symbolfoto: Monika Skolimowska/dpa

In Hof ist es in der Nacht von Samstag auf Sonntag (3. November 2019) zu einem Verkehrsunfall gekommen. Eine 53-jährige Autofahrerin krachte mit einem Auto an der Kreuzung zwischen Ernst-Reuther-Straße und B15 zusammen. Das berichtet die örtliche Polizei.

Hof: 53-Jährige missachtet Vorfahrt und baut an Kreuzung Unfall

Um kurz nach Mitternacht fuhr die 53-jährige Autofahrerin die Jahnstraße in Richtung Innenstadt entlang. An der Kreuzung zur Ernst-Reuter-Straße fuhr sie, ohne zu bremsen und den vorfahrtsberechtigten Verkehr zu beachten, über die Bundesstraße. Auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß mit einem von rechts kommenden Auto, welches auf der B15 in Richtung Naila fuhr.

Leichte Verletzungen: Beteiligte müssen ins Klinikum Hof

Durch den Verkehrsunfall wurden die Unfallverursacherin und die beiden Fahrzeuginsassen des anderen Auto leicht verletzt. Sie wurden zur ärztlichen Untersuchung ins Sana Klinikum Hof verbracht. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden und es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 15.000 Euro.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.