Helmbrechts
Unfall

Oberfranken: Auto kracht rückwärts in Lkw - drei Verletzte auf Staatsstraße

In Oberfranken ist es am Freitag zu einem Unfall gekommen: Dabei wurden drei Menschen verletzt - die Lage im Überblick.
Artikel drucken Artikel einbetten
Bei Baiergrün (Landkreis Hof) ist es am Freitagmittag zu einem Unfall gekommen. Foto: Fricke/NEWS5
Bei Baiergrün (Landkreis Hof) ist es am Freitagmittag zu einem Unfall gekommen. Foto: Fricke/NEWS5

Unfall bei Baiergrün - drei Verletzte im Krankenhaus: Am Freitagmittag (12. April 2019) ist es bei Baiergrün (Landkreis Hof, Oberfranken) zu einem Unfall gekommen. Dabei wurden drei Menschen verletzt. Laut Informationen der örtlichen Polizei ereignete sich der Unfall auf der Staatsstraße bei einem Abbiegeversuch.

Unfall bei Baiergrün: Auto kracht rückwärts in Lkw

Gegen 13.20 Uhr wollte demnach ein Autofahrer auf die Staatsstraße abbiegen und übersah dabei ein heranfahrendes Auto. Dieses wurde dabei gestreift und drehte sich um 180 Grad. Anschließend krachte das gedrehte Auto in einen Lkw. Dabei entstand ein erheblicher Schaden.

Durch den Unfall wurden drei Menschen verletzt, darunter die beiden Autofahrer sowie ein Beifahrer. Alle Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Insgesamt wird der Schaden auf 40.000 Euro geschätzt. Die Staatsstraße wurde für eineinhalb Stunden gesperrt.

Lesen Sie zusätzlich auf inFranken.de: Nach Frontalcrash in Mittelfranken: Autofahrer (21) stirbt an Verletzungen

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.