Hof

?Steinreich!?:

Artikel drucken Artikel einbetten

Im Museum Bayerisches Vogtland gibt es Neues zu sehen: Die Sonderausstellung ?Steinreich! Neue Mineralien aus Hochfranken im Museum Bayerisches Vogtland? wurde offiziell eröffnet. Die Stadt Hof hat im Frühjahr einen Teil der umfassenden Mineraliensammlung des verstorbenen Hofer Sammlers und bekannten Physiotherapeuten Rudolf Perchner zur Erweiterung und Vervollständigung der Museumssammlung angekauft. Es handelt sich um 60 Stücke aus dem Hofer Umland, dem Fichtelgebirge und dem Frankenwald.

Zur Eröffnung waren neben Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner und Kulturamtsleiter Peter Nürmberger auch die beiden Hofer Mineralienexperten Dr. Elmar Linhardt und Karlheinz Gerl anwesend, die bei Ankauf und Ausstellungsvorbereitung beratend zur Seite standen. Als besondere Gäste durfte sich das Museum über die Familie Perchner freuen, die sich ein Bild von der Inszenierung der vom Vater und Großvater leidenschaftlich gesammelten Stücke machte.

Die Ausstellung gibt zu Beginn einen kurzen Einblick in die geologische Vielfalt unserer Region, bevor nach Fundorten geordnet die verschiedenen Mineralien präsentiert werden. Unterhaltsame Texte zu den Fundorten (meist Steinbrüche, Stollen oder Baustellen), Lupe und Taschenlampe für die detailgenaue Betrachtung der Stücke sowie eine gemütliche Lese-Ecke mit Büchern für Kinder und Erwachsene erwarten die Besucher, ebenso wie ein museumspädagogisches Begleitprogramm und Führungen. Die Ausstellung läuft bis zum 6. Januar 2020.


v.l.: Karlheinz Gerl, Geologe Dr. Elmar Linhardt (LfU), Kulturamtsleiter Peter Nürmberger, Ute Gerl, Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner, Falco Perchner, Museumsleiterin Dr. Magdalena Bayreuther, Hans-Joachim Perchner sowie die beiden Kinder von Falco Perchner.


Dieser Inhalt wurde erstellt von Stadt Hof
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren