Schwarzenbach an der Saale
Verkehrsunfall

Schwarzenbach: Fahranfängerin missachtet Vorfahrt und stößt mit Auto zusammen

In Oberfranken hat eine Fahranfängerin die Vorfahrt missachtet und ist mit einem Autofahrer zusammengestoßen. Bei dem Unfall wurden zwei Menschen verletzt und ein Ampelmast umgefahren.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Unfallverursacherin und ihre Beifahrerin kamen leicht  verletzt ins Krankenhaus.  Symbolfoto: Boris Roessler/dpa
Die Unfallverursacherin und ihre Beifahrerin kamen leicht verletzt ins Krankenhaus. Symbolfoto: Boris Roessler/dpa

Am Sonntag (08.09.2019) um Mitternacht war laut Polizeiangaben eine junge Fahranfängerin mit ihrem Auto in Schwarzenbach (Landkreis Hof) in der August-Bebel-Straße stadteinwärts unterwegs. An der Kreuzung zur Frankenstraße übersah sie einen von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten 26-jährigen Autofahrer und es stieß mit ihm zusammen. Dabei wurde auch ein Ampelmast umgefahren.

Zwei Menschen verletzt

Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Die Unfallverursacherin und ihre Beifahrerin kamen leicht verletzt ins Krankenhaus. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mindestens 20.000 Euro. Die Fahranfängerin muss sich nun wegen Fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr verantworten.

Auch in Selb hat sich am Wochenende ein schwerer Unfall ereignet. Eine Autofahrerin hat die Vorfahrt missachtet und ist mit einem anderen Fahrzeug zusammengestoßen.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.