Hof an der Saale
Exhibitionist

Oberfranken: Paketbote bringt junger Frau Päckchen und zeigt ihr dann seinen Penis

Ein Paketbote wollte einer jungen Frau im oberfränkischen Hof nicht nur die Post bringen, er entblößte sich auch noch vor ihr. Der Mann hatte am Samstagmittag bei ihr geklingelt, um ein Päckchen zuzustellen, wenig später stand er mit heruntergelassener Hose vor der Frau und zeigte ihr seinen Penis.
Artikel drucken Artikel einbetten
Exhibitionist im oberfränkischen Hof (Saale): Ein Paketbote zog vor einer Frau blank. Symbolfoto: Christoph Schmidt/dpa
Exhibitionist im oberfränkischen Hof (Saale): Ein Paketbote zog vor einer Frau blank. Symbolfoto: Christoph Schmidt/dpa

Ein Exhibitionist hat im oberfränkischen Hof eine junge Frau in ihrer eigenen Wohnung belästigt. Das berichtet die Polizei.

Der Paketbote wollte die Toilette der Frau benutzen

Der 25-Jährige stand am Samstag (3.11.2018) mit einem Päckchen vor der Haustür der jungen Frau. Nachdem er es ihr übergeben hatte, bat er sie, auf ihre Toilette gehen zu dürfen. Die hilfsbereite Frau ließ den Mann in ihre Wohnung.

Der 25-Jährige blieb aber ungewöhnlich lange im Badezimmer. Die Frau machte sich Sorgen und fragte nach, ob alles in Ordnung sei. Schließlich öffnete sie die Tür, um zu sehen, was los ist.

Hof (Saale): Paketbote als Exhibitionist

Hinter der Tür wartete der Paketbote mit heruntergelassener Hose. Er entblößte sich vor der jungen Frau. Der 25-Jährige wurde aus der Wohnung geworfen, die Frau erstattete Anzeige.

Über die Zustellnummer des Päckchens konnte der Täter recht schnell ermittelt werden. Er muss sich nun wegen exhibitionistischer Handlungen verantworten.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.