Unfall

Oberfranken: Mann kommt von Straße ab und überschlägt sich

Ein junger Autofahrer ist in Oberfranken von der Fahrbahn abgekommen und hat sich überschlagen. Er kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.
Artikel drucken Artikel einbetten
Der junge  Mann kam mit schwereren Verletzungen ins Krankenhaus.   Symbolbild: Ronald Rinklef
Der junge Mann kam mit schwereren Verletzungen ins Krankenhaus. Symbolbild: Ronald Rinklef
Laut Polizeibericht war ein junger Autofahrer am Samstag gegen 18.30 Uhr auf der B289 zwischen Stobersreuth und Seulbitz unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache ins rechte Bankett kam, gegenlenkte und dadurch die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor.


Auto überschlug sich

Das Auto kam schließlich nach links von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb total beschädigt liegen. Von den drei Insassen konnten sich zwei leicht verletzt selbst befreien, der Fahrer wurde allerdings eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden.

Der junge Mann kam mit schwereren Verletzungen ins Krankenhaus. Die B289 musste für etwa zwei Stunden für die Bergungsarbeiten und die Unfallaufnahme gesperrt werden.



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren