Berg (Oberfranken)
Unfall

Oberfranken: Eine Schwerverletzte bei Unfall an der A9

Insgesamt drei Verletzte sind nach einem Unfall an der A9 bei Berg im Kreis Hof zu beklagen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Insgesamt drei Verletzte sind nach einem Unfall auf der A9 bei Berg im Kreis Hof zu beklagen.  Foto: NEWS5 / Fricke
Insgesamt drei Verletzte sind nach einem Unfall auf der A9 bei Berg im Kreis Hof zu beklagen. Foto: NEWS5 / Fricke
Drei Verletzte und jede Menge kaputtes Blech war am späten Mittwochabend gegen 21.40 Uhr die Schadensbilanz eines heftigen Verkehrsunfalles an der Berger Autobahnauffahrt nach Berlin.

Das Unglück nahm laut Polizei seinen Lauf, als eine aus Richtung Hof kommende Polofahrerin beim Linksabbiegen auf die Autobahn nicht aufgepasst hatte und einen entgegenkommenden Mazda-Fahrer übersah. Der anschließende Zusammenstoß beider Fahrzeuge war dann derart massiv, dass sowohl die 57-jährige Polo-Fahrerin, als auch der 54-jährige Mazda-Fahrer Verletzungen leichterer Art erlitten haben.

Die 56-jährige Beifahrerin des Mazda-Fahrers musste hingegen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Den Blechschaden an beiden Fahrzeugen schätzt die Polizei auf etwa 30 000 Euro.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.