1 / 1
Gefährlicher Eingriff in Straßenverkehr: Ein 22-jähriger Autofahrer aus Bad Steben musste feststellen, dass an seinen beiden Autos die Radbolzen gelockert worden waren. Symbolfoto: Counselling/Pixabay.com

Gefährlicher Eingriff in Straßenverkehr: Ein 22-jähriger Autofahrer aus Bad Steben musste feststellen, dass an seinen beiden Autos die Radbolzen gelockert worden waren. Symbolfoto: Counselling/Pixabay.com