Laden...
Hof an der Saale
Fahndung

Kontrolle auf A9: Mann (33) flüchtet vor Polizei - Hubschrauber entdeckt ihn in Baumkrone

Auf der A9 hat die Polizei am Mittwochmittag ein Auto kontrolliert. Ein Mann flüchtete - die Beamten leiteten sofort eine Fahndung ein. Auch ein Hubschrauber war im Einsatz und fand den 33-Jährigen in einer Baumkrone.
Artikel drucken Artikel einbetten
Flüchtiger bei Polizeikontrolle auf A9: Ein Mann versuchte sich in einer Baumkrone vor der Polizei zu verstecken. Symbolfoto: NEWS5 / Grundmann
Flüchtiger bei Polizeikontrolle auf A9: Ein Mann versuchte sich in einer Baumkrone vor der Polizei zu verstecken. Symbolfoto: NEWS5 / Grundmann

  • Polizei-Kontrolle auf A9: Mann flüchtet und versteckt sich vor Beamten
  • Hubschrauber sucht Flüchtigen und findet ihn in Baumkrone
  • 33-Jähriger war illegal nach Deutschland eingereist
  • Amtsgericht Hof entscheidet über Abschiebung

Auf der A9 im Landkreis Hof führte die Polizei am Mittwochmittag (19. Februar 2020) eine Kontrolle durch. Ein Mann flüchtete vor den Beamten - diese leiteten sofort eine Fahndung ein. Ein Hubschrauber konnte mithilfe einer Wärmekamera dann das ungewöhnliche Versteck des Mannes aufdecken. Das berichtet die Polizei.

Kontrolle auf A9: 33-Jähriger flieht vor Polizei

Die Fahnder der Verkehrspolizei Hof entschieden sich, ein Auto mit fünf Insassen zu kontrollieren. Als Die Polizisten bei dem Fahrzeug ankamen, saßen allerdings nur noch vier Personen darin. Ein 33-Jähriger flüchtete.

Polizei leitet Fahndung ein: Hubschrauber kann Geflohenen sichten

Die Polizei leitete sofort ein Fahndung ein, auch ein Polizeihubschrauber war im Einsatz. Mittels Wärmekamera gelang dann der Erfolg: In einer Baumkrone konnte der Flüchtige aufgespürt werden. Es stellte sich heraus, dass der 33-Jährige aus dem Ausland vor wenigen Tagen unerlaubt nach Deutschland eingereist war.

Amtsgericht Hof entscheidet über Abschiebung - gegen weitere Insassen wird ermittelt

In den kommenden Tagen wird er dem Amtsgericht Hof vorgeführt, um über seine Abschiebung zu entscheiden. Gegen die anderen Insassen des Autos wird wegen Beihilfe zur unerlaubten Einreise und zum illegalen Aufenthalt aufgenommen.