Hof an der Saale
Markt

Hofer Wochenmarkt: Deshalb müssen die Stände umziehen

Für die restliche Wintersaison soll der Hofer Wochenmarkt umziehen. Das erklärt die Stadt Hof in einer Pressemitteilung. Nach Anfrage von inFranken.de erklärt die Stadt, dass diese Maßnahme nicht nur pragmatische Gründe hat.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ab dem 11. Januar soll der Wochenmarkt in Hof umziehen. Symbolfoto: Simone Bastian
Ab dem 11. Januar soll der Wochenmarkt in Hof umziehen. Symbolfoto: Simone Bastian

Ab dem 11. Januar sollen viele Stände des Hofer Wochenmarkt "vorgezogen" werden, erklärt die Stadt Hof auf ihrer Webseite. Sie befinden sich während der Wintermonaten rund um das Rathaus, sowie in der Ludwigstraße. Der Maxplatz, wo der Wochenmarkt üblicherweise stattfindet, sei für den Markt in den Wintermonaten schlichtweg zu groß, erklärt die Stadt. Denn im Winter bieten weniger Händler ihre Waren an, der Platz wird nicht voll.

Doch auch soll damit der Hofer Wochenmarkt aufgewertet werden - und das sei erst die erste von vielen Maßnahmen. Sobald der Markt im Frühling wieder wie gewohnt am Maxplatz stattfinden wird, kämen nach und nach weitere Schritte, die den Markt aufwerten und vereinfachen sollen.

Wochenmarkt in Hof zieht um - hier sind die Stände jetzt

Ab Samstag, den 11. Januar, finden Sie Ihre Händler an folgenden Stellen:

  • Familie Kupfer (Obst und Gemüse) Vor dem Rathaus
  • Regina Behrend (Mediterrane Spezialitäten Vor dem Rathaus
  • Andreas Loske (Fleisch und Wurstwaren) Vor dem Rathaus
  • Simona Herzig (Käse und Milchprodukte) Ludwigstraße oberhalb Imbisswagen
  • Kathrin Schweigert (Gurken und Gemüse) Ludwigstraße oberhalb Imbisswagen
  • Christopher Groß (Fischspezialitäten) Ludwigstraße oberhalb Imbisswagen
  • Knut Schiller (Honig) Ludwigstraße neben Imbisswagen
  • Maria Hardt (Obst und Gemüse, Backwaren) Ludwigstraße bei Sparkasse
  • Alfred Kramer (Fleisch und Wurstwaren) Kirchplatz/Ecke Ludwigstraße
  • Martin Sommermann (Backwaren) Kirchplatz
  • Halime Kilic (Mediterrane Spezialitäten) Kirchplatz
  • Reinald Küspert (geräucherter Fisch) Kirchplatz
  • Markus Kießling (Direktvermarktung) vor der Michaeliskirche
  • Zbigniew Ring (Bekleidung und Accessoires) Kirchplatz

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren