Hof an der Saale
Feuerwehreinsatz

Mit Benzinkanister im Wald - Mann will Foto der Ex verbrennen und löst Feuerwehreinsatz in Oberfranken aus

Zwei Einsätze wegen Feuer haben die Polizei und Feuerwehr in Hof in der Nacht von Montag auf Dienstag beschäftigt. Beide hatten eher kuriose Hintergründe.
Artikel drucken Artikel einbetten
Gleich zweimal mussten Feuerwehr und Polizei in der Nacht von Montag auf Dienstag in Hof wegen Feuersichtungen ausrücken. Symbolbild: Ronald Rinklef
Gleich zweimal mussten Feuerwehr und Polizei in der Nacht von Montag auf Dienstag in Hof wegen Feuersichtungen ausrücken. Symbolbild: Ronald Rinklef

Wegen Unvernunft oder einfach nur Gedankenlosigkeit mussten Feuerwehr und Polizei in Hof gleich zweimal ausrücken.

Die Polizei berichtet, dass Zeugen beim ersten Vorfall am Montagabend gegen 18.30 Uhr zwei bislang unbekannte Kinder beobachteten, die unter der Brücke der Lessingstraße gesammeltes trockenes Gras anzündeten.

Eine Mann kam hinzu und löschte das Feuer. Anschließend hat sich die Gruppe mit weiteren Personen entfernt. Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung, da das Feuer einen Schaden verursacht hat.

Auch in Lübtheen ermittelt die Polizei: Bei dem verheerenden Waldbrand besteht nun der Verdacht auf Brandstiftung.

Bilder der Exfreundin verbrannt: Feuerwehr Hof rückt aus

Zum zweiten Vorfall im Kreis Hof ist es am Dienstag kurz nach Mitternacht gekommen. Polizei und Feuerwehr sind von einem Anwohner verständigt worden, da am nahe gelegenen Waldgebiet in der Verlängerung des Quetschenwegs Flammen sichtbar waren.

Die Rettungskräfte haben einen 18- und einen 20-jährigen Mann angetroffen, die laut eigener Angaben Bilder einer Exfreundin mithilfe mitgebrachten Benzins verbrannten. Da das Feuer zu diesem Zeitpunkt bereits aus war, ist ein Einsatz der Feuerwehr nicht nötig gewesen. Die Männer müssen sich wegen einer Ordnungswidrigkeit verantworten und möglicherweise für den Schaden aufkommen.

Polizei weist auf erhöhte Waldbrandgefahr hin

Aufgrund starker Trockenheit und fehlender Niederschläge verweist die Polizei nicht nur auf erhöhte Waldbrandgefahr, sondern auch allgemein auf erhöhte Brandgefahr.

 

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren