Hof an der Saale
Leichenfund

Leiche in Saale gefunden - toter Mann konnte nun identifiziert werden

In der Saale wurde vergangene Woche eine Leiche gefunden. Nun steht das Obduktionsergebnis fest: Bei dem Toten handelt es sich um einen Mann aus dem Landkreis Hof.
Artikel drucken Artikel einbetten
Eine männliche Leiche wurde am Mittwoch in der Saale in Hof entdeckt. Die Kripo ermittelt. Symbolfoto: Sebastian Willnow/dpa
Eine männliche Leiche wurde am Mittwoch in der Saale in Hof entdeckt. Die Kripo ermittelt. Symbolfoto: Sebastian Willnow/dpa

Toter Mann in Hof an der Saale gefunden - Leiche identifiziert: Am Mittwochnachmittag (02.10.2019) haben in Hof Passanten eine Leiche in der Saale in unmittelbarer Nähe des Schwimmbades an der Straße "Oberer Anger" entdeckt.

Der Tote ist ein 55-Jähriger aus Hof

Am Tag danach hielt sich das Polizeipräsidium Oberfranken noch zurück. Gegenüber inFranken.de sagte Pressesprecher Alexander Czech, man müsse die Obduktion noch abwarten. Erst dann könne man neue Details mitteilen. Die Obduktion ist inzwischen abgeschlossen: Am Dienstag (08.10.2019) erklärte die Polizei, dass nun feststehe, um wen es sich bei der Leiche handelt. Der Tote ist ein 55-Jähriger aus dem Landkreis Hof.

Aufgrund der Öffentlichkeitsfahndung meldeten sich laut Polizei noch am Mittwochabend zwei Arbeitskollegen, die vermuteten, dass es sich bei dem Toten um den 55-Jährigen handeln könnte. Eine durch die Rechtsmedizin durchgeführte Untersuchung brachte Gewissheit über die Identität des Mannes.

Tragischer Unfall wird vermutet

Bezüglich der Todesursache wurden keine Hinweise auf Fremdeinwirkung festgestellt. Die Kriminalpolizei Hof geht aufgrund der Ermittlungsergebnisse von einem tragischen Unglücksfall aus.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.