Hof an der Saale
Angriff

Hof: Junger Mann (20) auf Radweg zusammengeschlagen - Täter auf der Flucht

Im oberfränkischen Hof ist es am Mittwoch zu einer Attacke auf einen 20-jährigen Mann gekommen, der bei der Tat im Gesicht verletzt wurde. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein 20-Jähriger wurde in Hof Opfer zweier Unbekannter. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Symbolfoto: Christopher Schulz
Ein 20-Jähriger wurde in Hof Opfer zweier Unbekannter. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Symbolfoto: Christopher Schulz

Am Mittwochabend (8. Januar 2019) wurde ein junger Mann in Hof Opfer von zwei Unbekannten. Bei dem Angriff erlitt er Verletzungen im Gesicht.

Unbekannte können unerkannt fliehen - wer hat etwas gesehen?

Wie die Polizei mitteilte, war der 20-Jährige gegen 18 Uhr auf dem Radweg der Rauschenbachstraße unterwegs, als ihn zwei unbekannte männliche Personen angriffen. Die beiden verletzten ihr Opfer leicht im Gesicht und flohen anschließend.

Die Polizei Hof bittet nun Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können oder in der Rauschenbachstraße etwas beobachtet haben, sich unter der Telefonnummer 09281/704-0 zu melden.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.