Hof an der Saale
Gefährliche Körperverletzung

Bei Tanzveranstaltung in Oberfranken: Drei Unbekannte attackieren jungen Mann - 21-Jähriger durch Faustschlag im Gesicht verletzt

Im Landkreis Hof wurde ein 21-Jähriger von drei unbekannten Tätern mit der Faust ins Gesicht geschlagen, weil er diese versehentlich angerempelt hatte. Die Polizei sucht nach Zeugen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Einem 21-Jährigen wurde in Münchberg mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Symbolfoto: benny1887/Adobe Stock
Einem 21-Jährigen wurde in Münchberg mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Symbolfoto: benny1887/Adobe Stock

Gefährliche Körperverletzung in Münchberg: Während einer Tanzveranstaltung kam es in Münchberg (Landkreis Hof) zu einer Auseinandersetzung von drei bisher unbekannten Tätern und einem 21-Jährigen. Das berichtet die Polizei.

Nach bisherigen Ermittlungen rempelte der 21-Jährige einen der drei Männer versehentlich an. Zwei von ihnen hielten ihn daraufhin fest. Der Dritte schlug dem 21-Jährigen mit der Faust ins Gesicht. Dieser erlitt dabei vermutlich einen Nasenbeinbruch und wurde ins Krankenhaus Münchberg gebracht.

Nach Körperverletzung in Münchberg: Zeugen gesucht

Die Polizei Münchberg bittet in diesem Zusammenhang um Hilfe: Wer hat die Auseinandersetzung beobachtet und kann Hinweise auf die mutmaßlichen Täter geben?

  • Die Täter sollen türkischstämmig sein
  • Täter 1 trug ein helles Oberteil
  • Täter 2 trug einen roten Pulli und hatte kurze Haare
  • Täter 3 trug eine schwarze Lederjacke und hatte die Haare an den Seiten kurz geschoren

Hinweise nimmt die Münchberger Polizeiinspektion unter der Telefonummer 09251/870040 entgegen.

Ein Videospielabend endete für einen Mann in Hof mit mehreren Schnittverletzungen. Diese hatte ihm sein Bekannter im Streit zugefügt.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.